Geheimtipp - Treene -

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Kanuwanderfahrt im Schleswiger Land. Damit die Fahrt für Sie und Ihre Mitfahrer zu einem schönen Erlebnis wird, geben wir Ihnen einige Hilfen und Tipps für Ihre Wasserwanderung.

Die Treene entspringt im Treßsee, 10km südlich von Flensburg. Sie durchfließt ein sehr einsames Gebiet - meist in Nord-Süd-Richtung. In Friedrichstadt vereint sich die Treene mit der Eider.

Treene bearbeitetFLUSSBESCHREIBUNG TREENE (Ein- und Aussetzstellen)

Fluss Km   Ort / Beschreibung   
 15,2 Langstedt - 54° 37' 4.540"N 9° 23' 0.135"E TreeneVerlauf Tarp Treia trans 170x450
   Straßenbrücke, bei der ehemaligen Gaststätte Stelkes Gasthof können wir gegen Gebühr unser Kanu am neuen Treppensteg einsetzen. Ein großer Parkplatz ist vorhanden.
 20,5 Jerrisbek - 54° 35' 48.4"N 9° 20' 44.2"E
   hinter der Brücke rechts, Zeltmöglichkeit
25,9 Sollerup -54° 34' 12.788"N 9° 19' 24.972"E
  hinter der Brücke rechts, Kanu-Camp, Zeltmöglichkeit
26,3 Hünning - 54° 34' 6.668"N 9° 19' 33.143"E
  links (400m hinter der Brücke), Zeltplatz-Heunerberge
29,7 Esperstoft - 54° 33' 4.280"N 9° 20' 19.779"E
  links, Schützenheim
35,2 Treia - 54° 30' 54.047"N 9° 19' 0.917"E
  80m vor der Brücke rechts, Zeltplatz hinter dem Feuerwehrhaus

 

Fluss Km   Ort / Beschreibung   
44,2 Hollingstedt TreeneVerlauf Hollingstedt Friedrichstadt trans 450x243
  rechts vor der Straßenbrücke, Biwakplatz WC
50,9 Wohlde
  links
56,2 Fresendelf
  links Zeltmöglichkeit vorhanden
66,2 Schwabstedt
  rechts, Zeltplatz auf dem Schwimmbadgelände
79,8 Friedrichstadt
  Schleuse in die Eider, Campingplatz